ARTEX DICHTHEITSMESSUNGEN

GEPRÜFTE QUALITÄT

Kunstvitrinen von ARTEX präsentieren das ausgestellte Objekt nicht nur,
sie schützen es auch.

Für den Objektschutz hat der Luftaustausch zwischen Vitrine und Umgebung eine große Bedeutung. ARTEX setzt daher den Fokus auf eine exakte Bestimmung dieser sogenannten Dichtheit.

In Kooperation mit der TU Wien wurden bestehende Messverfahren analysiert und verfeinert. Durch die numerische Integration des nichtlinearen Austauschgesetzes gelingt es, aussagekräftigere  Messergebnisse zu erzielen.

Um den hohen Standard im Vitrinenbau zu garantieren, setzt ARTEX daher auf die Einführung dieses fortschrittlichen Messverfahrens in der Dichtheitsprüfung von Vitrinen.